Grundschulaktion an der Waldenbucher Schule

Schon zum 5. Mal betreute die Jugendhandballabteilung des TSV Schönaich die Oskar – Schwenk – Schule in Waldenbuch bei der Aktion „ Lauf dich frei ich spiel dich an“ vom HVW betreut. Dieses Jahr waren es 80 Zweitklässler aus 3 Klassen die am Ende eine Urkunde, einen Button sowie ein Handballregelheft erhielten. Zusätzlich gab es noch für jeden Schüler eine Freikarte zum Besuch eines Heimspiels des TSV Schönaich. Hochmotiviert starteten die Schüler klassenweise bei den sechs verschiedenen Koordinationsübungen, die vom Helferteam aufgebaut wurden. Es waren Geschicklichs – und Wurfübungen dabei. An einer Station versuchten sich die Kids am Prellen durch einen Slalomparcours an einem weiteren war die Sprungkraft gefragt. Beim Medizinball – Weitwurf wurde Kraft benötigt, bei der Hindernisbahn Wendigkeit. Wurfgeschick war beim Zielwerfen auf einen Kasten erforderlich und Beinkraft beim Kastenschieben. Am höchsten war der Spaßfaktor beim Aufsetzerball, es wurde zum Teil heftig um den Ball gekämpft. Am Ende waren alle Teilnehmer glücklich und stolz alles geschafft zu haben.
Der Jugendleiter Jochen Mezger wurde von Alicia und Finja Gorse von der wJA, Leoni Bauer, Chiara Häcker, Lea – Sophie Schmidt, Alexander Arnold von der gJD, Philipp Reisner von der mJB und von Simone Bauer Trainerin der gJE tatkräftig unterstützt. Vielen Dank nochmal an die Helfer und die Betreuung durch die Schule!

J.M.

Kommentare sind geschlossen.