Wichtiger Auswärtssieg für Schönaich 2

Viel Mühe hatte unsere zweite Mannschaft bei ihrem
Gastspiel beim TV Großengstingen 2, gewann aber
am Ende doch noch knapp mit 33:31. Lange Zeit sah
es nicht so gut für Schönaich aus, lag die Mannschaft
zumeist in Rückstand. Erst kurz vor Halbzeit konnte
Schönaich ausgleichen und mit einer 17:15 Führung
in die Pause gehen. Doch mit Wiederanpfff übenahm
Engstingen wieder das Kommando und lag bis zehn
Minuten vor Schluss wieder in Führung. Nach dem
Ausgleich zum 26:26 gelang das 28:26 für Schönaich.
Und diese Zwei-Tore-Führung verteidigte Schönaich
bis zum Schluss und sicherte sich mit dem 33:31 Auswärtserfolg
wichtige zwei Punkte. Die umso wertvoller
sind, da Konkurrent Renningen 2 in Mössingen nur zu
einem Unentschieden kam, und nach Minuspunkten
jetzt wieder beide Mannschaften gleichauf sind. Allerdings
hat unsere Mannschaft durch den gewonnenen
direkten Vergleich die Nase vorne und bleibt Tabellenführer
in der Kreisliga A.

TSV Schönaich 2:L.Schmidt, Hoffstadt (Tor);
S.Rebmann 2, Probst 1, Mezger 7/4, Haigis 5, Block 3,
Fehrenbacher, Kirchner, Müller 3, Brodbeck 2, Gärtner
4, Krämer 5, Bayer 1

Kommentare sind geschlossen.