Blitzinterview 6 – Marco Metzger

Heute geht es mit unserem Assitenztrainer Marco Metzger weiter!

Name: Marco Metzger
Geburtsdatum: 26.09.88
Größe: 1,70
im Verein seit: 2001
Position: Rechtsaußen

Presseabteilung (PA): Seit wann spielst Du Handball und wie bist Du dazu gekommen?
Marco (M): Ich spiele seit der D-Jugend Handball und bin damals durch unsere ,,Clique“ dazugekommen. Vielen Dank dafür (die, die ich meine wissen Bescheid).

PA: Wie würdest Du Dich an Spieltagen beschreiben: Emotional oder kühler Kopf?
M: Emotional aber ich versuche cool zu wirken…😂

PA: Welchen Stellenwert hat Harz für Dich im Handball?
M: Harz ist ein ,,Musthave“, da Handball ohne Harz normal verboten werden sollte.

PA: An welches Handballspiel wirst Du Dich wahrscheinlich für immer erinnern und warum?
M: Als ich in einer Saison beim Auswärtsspiel in Mössingen durch einen Pass von Paul Sitter drei Sekunden vor dem Schlusspfiff den Siegtreffer erzielt habe. Das war ein mega Gefühl!

PA: Gibt es etwas, das Du an Dir gerne ändern würdest, es aber nicht ändern kannst?
M: Ich wäre gerne größer (mind.1,80). Dann würde ich auch im Rückraum spielen können…😂

PA: Hauptsache Sieg oder ist es Dir auch wichtig schönen Handball zu spielen?
M: Natürlich ist es wichtig schönen Handball zu spielen. Vor allem für die Zuschauer und Fans sollte das einfach sein. Manchmal muss es aber auch ein dreckiger Sieg sein!

PA: Der TSV Schönaich hat die Bezirksligasaison vor zwei Jahren auf dem 11. Platz abgeschlossen, letztes Jahr dann auf Platz 7. Was kommt in dieser Saison?
M: 11÷7=1,57~2 (lacht). Spaß: Unter den Top 5 zu landen wäre ideal.

Kommentare sind geschlossen.