TSV-Handballabteilung auf der Suche nach Jugendtrainer/innen

Für die kommende Spielzeit sucht die Handballabteilung des TSV Schönaich nach motivierten Jugendtrainerinnen und Jugendtrainern, die Lust an der wöchentlichen Arbeit mit dem Schönaicher Handballnachwuchs haben und ihre Ideen in drei bis vier Stunden pro Woche gerne weitergeben möchten. Um die potentiellen Trainer/innen auch möglichst alle erreichen zu können, hat die Schönaicher Handballabteilung nun eine Anzeige geschaltet. Interesse am Handball ist eine der wenigen Voraussetzungen, die die neuen Übungsleiter/innen mitbringen sollten. Im Gegenzug bietet der Schönaicher Vorstand vollste Unterstützung und eine Arbeitsatmosphäre, in welcher die wöchentliche Handballroutine nur wenig mit „Arbeit“ im klassischen Sinne zu tun hat. Viel mehr wird ein Rahmen gesetzt, in dem gemeinsam an den Stärken und Schwächen gearbeitet werden kann, die über die handballerischen Fähigkeiten hinaus gehen. Auch die Jugendtrainer/innen konnten in der Vergangenheit immer Erfahrungen hinzugewinnen.

Sofern Interesse geweckt werden konnte oder jemand eine Person kennt, der die Arbeit mit der Schönaicher Handballjugend Freude bereiten könnte, so hofft der TSV, sich schon bald über ein neues Mitglied im Trainer-Team freuen zu dürfen. Ansprechpartnerin in diesem Fall ist Ann-Marie Bubser. Näheres kann dem Flyer entnommen werden.

Kommentare sind geschlossen.