CORONA-INFO 2021/2022

Liebe Handballfreunde,

In der Sporthalle wird weiterhin Handdesinfektionsmittel zur Verfügung stehen und das Tragen einer Maske, vor allem abseits eines Sitzplatzes, wird von uns weiterhin empfohlen.

Ab dem 3. April fallen, innerhalb der geltenden Coronaverordnung, weitreichende Schutzmaßnahmen weg. Diese beinhalten unter anderem den Wegfall eines Impf- oder Testnachweises sowie der Maskenpflicht. Wir bitten dennoch alle Spielbeteiligten und Zuschauer verantwortungsvoll mit der aktuellen Coronalage umzugehen.

Auszug aus der Coronaverordnung Sport des Landes Baden-Württemberg:

„Die bisherige Corona-Verordnung Sport vom 26. November 2021, die zuletzt durch Verordnung vom 18. März 2022 geändert worden ist, wird zum 3. April 2022 aufgehoben. Insofern gibt es keine Beschränkungen mehr für den Bereich Sport.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern zu anderen Personen, eine ausreichende Hygiene, das Tragen einer medizinischen Maske oder einer Atemschutzmaske (FFP2 oder vergleichbar) in öffentlich zugänglichen geschlossenen Innenräumen und das regelmäßige Belüften von geschlossenen Räumen zwar nicht mehr verpflichtend vorgeschrieben ist, aber weiterhin generell empfohlen wird (§ 2 CoronaVO).“

Kommentare sind geschlossen.