Gemeinsame beweg Dich Challenge der Sportvereine des Sportkreis Böblingen

7 Vereine und ein Gemeinsames Ziel, die Mitglieder zu mehr Bewegung motivieren. Das soll durch die Sportkreis BBBewegtSich-Challenge im März erreicht werden.

Die Idee eine Gemeinsame Challenge zu veranstalten, um auch in den schwierigen Zeiten die Mitglieder zu erreichen und zu mehr Bewegung zu animieren kam von Katrin Schütz der 1. Vorsitzenden des TSV Schönaich 1905 e.V.. Bereits Anfang Januar führte der TSV Schönaich eine Interne Challenge durch bei der es für die Mitglieder galt möglichst viele Burpees, Kniebeugen oder Purzelbäume für Ihre Abteilung zu sammeln. Jetzt will der TSV Schönaich sich mit anderen Vereinen aus dem Sportkreis Böblingen bei der BBBewegtSich-Challenge messen, um die Mitglieder Ihres, aber auch der anderen Vereine zu mehr Bewegung zu motivieren.

Bei Sportkreis BBBewegtSich geht es für die Mitglieder der Teilnehmenden Vereine darum, im gesamten März möglichst viele Kilometer für Ihren Verein, drinnen oder draußen, zu sammeln. Hierbei zählt jeder Kilometer, der durch Spazieren, Walken, Joggen oder auch mit Hilfe dem Fahrrad, E-Bike oder den Inliner zusammenkommt. Am Ende werden die Gesammelten Kilometer in das Verhältnis der Mitgliederzahlen des Vereins gesetzt, um so auch kleineren Vereine eine Chance auf den Sieg zu ermöglichen.

Bis jetzt machen bei der Challenge folgende Vereine mit:

TSV Waldenbuch 1891 e.V.
TSV Grafenau e.V.
TSV Steinenbronn 1900 e.V.
TSV Malmsheim 1903 e.V.
RV Adler 1908 Kuppingen
TSV Schönaich 1905 e.V.
Spvgg Weil im Schönbuch e.V.

Interessierte Vereine, die an der Challenge teilnehmen möchten, können sich bis zum 28. Februar bei Katrin Schütz vom TSV Schönaich melden.

Kommentare sind geschlossen.