Zweiter Heimspieltag – Zweite Mannschaft im Fokus

Nach ihren Auswärtssiegen in Tübingen sind die Erste Mannschaft des TSV Schönaich und die Frauenmannschaft am kommenden Samstag spielfrei und dürfen sich von den Strapazen der erfolgreichen Auswärtsauftritte erholen. Im Fokus steht dagegen die Zweite Mannschaft des TSV Schönaich, die in ihrem zweiten Saisonspiel zum zweiten Mal in der Schönaicher Sporthalle antreten darf. Nach der unglücklichen Niederlage im ersten Saisonspiel ist das Team von Nico und Jochen Kuppinger dabei gegen die SKV Rutesheim 2 gefragt. Die Gäste haben schon zwei Zähler auf dem Konto und gehen nach einem Heimsieg gegen Großengstingen 2 mit Rückenwind in das Aufeinandertreffen mit dem TSV. Die Schönaicher sind dagegen weiterhin von Personalsorgen geplagt, was die Ausgangslage vor dem zweiten Saisonauftritt nicht gerade einfacher macht. Mit genügend Unterstützung durch das heimische Publikum sollte für den TSV dennoch definitiv etwas zu holen sein. Anpfiff in der Schönaicher Sporthalle ist um 20 Uhr. Weiterhin gelten der 3G-Nachweis am Eingang sowie das Tragen einer FFP2-Maske/medizinischen Maske und die Kontaktnachverfolgung über die Luca-App als Voraussetzung für alle Zuschauenden.

Kommentare sind geschlossen.