Hochverdienter Heimsieg mit Wehrmutstropfen

Die TSV-Frauen können es noch – Das muss die Botschaft sein, die aus dem letzten Heimauftritt der Ersten Frauenmannschaft im Jahr 2018 gezogen wird. Nach zuletzt schwachen Leistungen gegen zwei Topteams der Liga, schaffte die Mannschaft um das Trainerteam Niebusch/Probst am vergangenen Samstag den ,,Turnaround“, wie es heute so schön heißt, wenn eine Mannschaft nach längerer Serie von Nichterfolgen, wieder auf die Siegerstraße einbiegen kann. Dabei gelang es dem Trainergespann, die Mannschaft im Derby gegen den TSV Ehningen 2, wieder…

Weiterlesen

Herbstmeister!

Am vergangenen Samstag fuhr der TSV Schönaich 2 nach Rutesheim zur SKV Rutesheim 2 um sein letztes Spiel der Hinrunde zu bestreiten. So leicht wie mancheiner vielleicht gedacht hat, machten es die Gastgeber dem TSV allerdings nicht. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase konnte sich der TSV mitte der ersten Halbzeit eine 4 Tore-Führung herrausspielen. Im Anschluss daran konnte die Manschaft den Vorsprung nicht ausbauen, im Gegenteil es folgte eine schwächere Phase des TSV und so konnten die Gastgeber zur Pause wieder…

Weiterlesen

TSV Frauen stolpern in den Winter

Man mag die nun folgende Analogie als weit hergeholt abtun, doch die Parallelen sind nicht zu verkennen. Seit die Temperaturen im beschaulichen Schönaich um den Gefrierpunkt kreisen, tragen auch die Leistungen der Ersten Frauenmannschaft des TSV Schönaich nicht gerade dazu bei, dass dem örtlichen Handballfan warm ums Herz werden würde. Dem insgesamt enttäuschenden Heimauftritt am vergangenen Wochenende gegen den TSV Ehningen, ließ die bis dato so erfolgreiche Frauenmannschaft von André Niebusch und Rüdiger Probst an diesem Samstag in Rutesheim die…

Weiterlesen

Rückschlag für Zeuschner-Team

Es lässt sich wohl als rundum gebrauchten Tag zusammenfassen, den die Erste Mannschaft des TSV Schönaich am vergangenen Samstag erwischt hat, als sie bei der Auswahl von Ober-/Unterhausen 2 antrat. Eine 36:26-Niederlage lässt sich im Endeffekt durch die wohl schwächste TSV-Leistung der letzten Wochen erklären, die sich von Beginn an andeutete. Die Gastgeber erwischten den besseren Start, gingen schnell in Führung und drückten dem Spiel mit einer guten ersten und zweiten Welle ihren Stempel auf. Der TSV konnte in den…

Weiterlesen

mJB: Verharztes Spiel

Am 24.11. war die mJB zu Gast bei der JSG Echaz – Erms in Pfullingen. Mit nur acht Spielern, Julin Hablitzel war noch krank und Simon Schmidt privat verhindert, war von vornherein klar das in der Handballhochburg nicht viel zu holen war. Zumal es eine Halle war in der Haftmittel erlaubt ist. Die Gastgeber, angetreten mit einem 14er Kader, gingen wie erwartet schnell in Führung. Erst in der 6. Spielminute gelang durch Jannis Mezger der erste Treffer. Die ersten zwölf…

Weiterlesen