Forum » News » Bericht vom Wochenende
Neues Thema

0 Kommentare 
# thema

JoKu


Inaktiv

8 Punkte
Torpfosten
TV Rottenburg – TSV Schönaich 22:27 ( 12:14)

Aufatmen beim TSV Schönaich. Mit dem 27:22 Auswärtserfolg im Kellerduell beim TV Rottenburg hat sich das Team von Trainer Karsten Zeuschner im Abstiegskampf etwas Luft verschafft. „ Ganz klar zwei ganz wichtige Punkte für uns. Die wir uns vor allem mit unserer Abwehrleistung erkämpft haben. Nur im Angriff müssen wir uns noch steigern,“ so das Fazit vom TSV-Coach.
Der eine zerfahrene Anfangsphase beider Mannschaften mit wenigen Torabschlüssen sah. Erst nach dem 5:5 in der 16. Minute nahm die Partie Fahrt auf mit leichten Vorteilen für Schönaich. Treffer von Volkan Atalay und Michael Kovacev Brachten Schönaich beim 10:8 ((22.) erstmals eine 2-Tore-Führung die bis zum 14:12 Halbzeitstand Bestand hatte. Dank der Treffer eines stark aufspielenden Malte Blume, der insgesamt zehn Mal erfolgreich war, hielt Schönaich diese Führung bis Mitte der zweiten Halbzeit ehe den Gastgebern der Ausgleich zum 18:18 in der 46. Minute gelang. Drei Zeitstrafen in Folge überstand Schönaich ohne Gegentreffer („ Da sind wir großartig in der Abwehr gestanden“, so Zeuschner) und ein Doppelschlag von Volkan Atalay, beim 20:18 ( 49.) war der alte Abstand wieder hergestellt. Und in der Schlussphase gab sich Schönaich keine Blöße mehr, verwandelte sicher die Sich bietenden Chancen zum 27:22 Endstand. „ Vielleicht gibt uns der Sieg einen Schub am nächsten Samstag, aber gegen die Spitzenmannschaft aus Unter-Oberhausen sind wir klarer Außenseiter“ hofft Trainer Zeuschner vielleicht doch auf eine Überraschung.

TSV Schönaich: Hoffstadt, Gärtner (Tor); Wendlandt, Kniesz 1, Blume 10/4, Kovacev 5, Block 1/1, Mezger 1, Entzminger 1, Atalay 5, Kopp 2, Luburic 1.

Hier gehts zur aktuellen Tabelle
Datum 24.01.18 - 14:33 Geschlossen Hoch
0 Kommentare 

 
Code & GFX by Julian Ritt © 2006